News and infos for the press

Press releases (in german)

aaae20-Messeimpression

11.08.2021

All About Automation Messen für September und Oktober auf der Zielgeraden

Seit dem Bund-Länder-Beschluss vom 10.08.2021 besteht wieder mehr Planungssicherheit für Messeveranstalter, Aussteller und Besucher. Unter Einhaltung der 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) und mit Hygienekonzept sind Messen deutschlandweit durchführbar. Die Planungen für die all about automation Messen im September und Oktober sind auf der Zielgeraden, die Aussteller der Automatisierungsbranche sind zahlreich mit dabei.

28.06.2021

Gute Aussichten für die drei all about automation Messen im September und Oktober 2021

Die aktuell geltenden oder angekündigten Corona-Schutzverordnungen der Bundesländer ermöglichen die Durchführung der regionalen Fachmessen für Industrieautomation an allen drei für 2021 noch geplanten Standorten. Corona-konform und mit dem zertifizierten Schutz- und Hygienekonzept ‚The Safest Place To Meet‘ öffnen sich die Hallentore für die all about automation in Wetzlar am 8. + 9. September 2021, in Chemnitz am 22. + 23. September 2021 und in Essen am 27. + 28. Oktober 2021.

aaaf-Impression

27.04.2021

Neuer TErmin: 8. + 9. März 2022 für die all about automation in Friedrichshafen

Die aktuelle Pandemiesituation lässt keine hinreichend zuverlässige Planung für eine Präsenzmesse Anfang Juli 2021 zu. Die all about automation in Friedrichshafen wird daher vom 6. + 7. Juli 2021 auf den 8. + 9. März 2022 verschoben.

31.03.2021

Industriemessen all about automation und FMB zukünftig unter gemeinsamem Management

Mit Wirkung zum 1.4.2021 verschmilzt die untitled exhibitions GmbH mit der Easyfairs GmbH als aufnehmende Gesellschaft. Mit der Zusammenführung der beiden Unternehmen werden von nun an die Messeportfolios der all about automation und der FMB unter dem Dach der Easyfairs Gruppe gemeinsam geführt.

aaae20 Teaserbild

30.03.2021

Neuer TErmin im Oktober 2021 für die all about automation in Essen

Die für den 9. + 10. Juni 2021 geplante all about automation am Standort Essen wird aufgrund der weiterhin unsicheren Pandemiesituation auf den 27. + 28. Oktober 2021 verschoben. . Im September 2020 fand, mit einem von Ausstellern und Besuchern hervorragend bewerteten Hygienekonzept, bereits eine all about automation in Essen unter Pandemiebedingungen statt.

02.03.2021

Im Mai 2021 pandemie-bedingt keine aaa-Messen in Hamburg und Heilbronn. Special Edition in Wetzlar für September 2021 geplant

Die für den 5. + 6. Mai 2021 in Hamburg und den 19. + 20. Mai 2021 in Heilbronn geplanten all about automation Messen finden aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Regionale Fachmessen wie die all about automation werden beim Abflauen der Corona-Pandemie zeitnah die so dringend benötigten Plattformen für den persönlichen Kontakt bieten. Zusätzlich zu den für 2021 weiterhin geplanten aaa-Terminen in Friedrichshafen, Essen und Chemnitz kommt eine Special Edition am 8. + 9. September in der Rittal Arena in Wetzlar mit ins Programm. Die neuen Angebote der all about automation digital plus verlängern die physische Messe ins digitale.

aaaf-Impression

15.12.2020

Terminverschiebung der Aaa in Friedrichshafen auf den 6. + 7. Juli 2021

Gemeinsam mit den Ausstellern hat der Veranstalter untitled exhibitions GmbH beschlossen, die all about automation am Standort Friedrichshafen pandemiebedingt vom 9. und 10. März 2021 auf den 6. und 7. Juli 2021 zu verlegen. Eine Ausstellerbefragung ergab rund 90 Prozent Mehrheit für den Juli Termin.

Hamburg Messe

27.11.2020

all about automation in Hamburg wechselt vom Januar auf Termin im Mai 2021

Die aktuelle Pandemie-Lage macht es notwendig die für den 20. und 21. Januar 2021 geplante all about automation in Hamburg zu verlegen. Neuer Termin ist der 5. und 6. Mai 2021. Für diesen Termin wechselt die all about automation vom bisherigen Gelände in Hamburg-Schnelsen in die in der Innenstadt gelegenen Hallen der Hamburg Messe + Congress.

aaac20-Messeimpression

25.09.2020

Überzeugende Premiere der all about automation in Chemnitz

Die diesjährige all about automation hat am neuen Standort in Chemnitz eindrucksvoll bewiesen, dass Fachmessen auch in Zeiten von Corona erfolgreich durchgeführt werden können. Aussteller und Veranstalter ziehen eine rundum positive Bilanz der zwei Messetage am 23. und 24. September 2020 in Chemnitz. Aussteller- und Besucherzahlen sind im Vergleich zur Vorjahresmesse am bisherigen Standort bei Leipzig deutlich angestiegen.

11.09.2020

all about automation in Essen setzt als Präsenzmesse ein positives Signal für den Re-Start von Messen

Die all about automation in Essen am 9. und 10. September 2020 war für die Automatisierungsbranche keine Messe wie jede andere. Seit März fand keine Messe mehr statt. Mit einem umfassenden und ausgeklügelten Hygienekonzept ging die all about automation an den Re-Start. Das einheitliche Fazit von Veranstalter und Ausstellern: Die Messe war ein wichtiges Signal dafür, dass Messen wieder möglich sind und dafür, wie sie sicher realisiert werden können. Aussteller und Besucher konnten erfahren: Messen machen auch jetzt Spaß, Messen bringen Kontakte und Messen liefern wertvolle Gespräche.

Press Archive

Kleineren Messeformaten wie der all about automation ist es möglich auch unter den geltenden Corona-Schutzverordnungen Präsenzmessen anzubieten. Rund 130 Unternehmen sind auf der all about automation in Essen am 9. und 10. September mit dabei und 150 Unternehmen zwei Wochen später am 23. und 24. September 2020 in Chemnitz. Die Easyfairs Gruppe, zu der die all about automation Messen mittlerweile gehören, hat aktuell eine Partnerschaft mit SGS, einem weltweit führenden Inspektions-, Prüf-, Test- und Zertifizierungsunternehmen, vereinbart. 2021 stehen fünf all about automation Termin auf dem Messekalender. Das Konzept wird durch das auf digitalen Marketingtechnologien basierende Dienstleistungspaket EasyGo ergänzt.

Das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der all about automation essen (9. + 10. September, Messe Essen) ist offiziell von Seiten des zuständigen Gesundheitsamtes Essen genehmigt. Die Messe ist sicher am Start. Neben den allgemeingültigen AHA (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) Regeln hat der Veranstalter untitled exhibitions eine ganze Reihe von Maßnahmen hinzugefügt, die den Messebesuch unter den neuen Voraussetzungen effektiv, angenehm und erfolgreich machen.

  • Mehr Raum für Neues! Die Messefläche wurde vergrößert. An den zusätzlich eingerichteten Networking Tables sind eins zu eins Gespräche auch außerhalb des Messestands möglich.
  • Mehr Zeit für Gespräche! Besucher entscheiden sich für einen Halbtages-Zeitslot für den Messebesuch. Die Messeöffnungszeiten wurden ausgeweitet. So kann jeder Besucher ausreichend Zeit auf der Messe verbringen und die maximal zulässige Besucherzahl pro Messetag kann optimal gesteuert werden.
  • Gewohnter Service auch jetzt! Der Messebesuch ist mit einem Einladungscode von Ausstellern oder Partnern auch in diesem Jahr inklusive Snacks und Getränke kostenfrei.
  • Mehr Sicherheit für alle! Die aktuell gültigen Regelungen sind auf der Webseite der Messe abrufbar. Im Detail und speziell für Aussteller und Besucher aufbereitet.

Zum Detailkonzept

Weil es sicher ist und weil es sicher wichtig ist. So  lassen sich die Statements der Aussteller auf die Frage „warum sind Sie bei der all about automation im September dabei?“ zusammenfassen. Neue Kontakte gewinnen, konkrete Projekte besprechen, Vertrauen aufbauen: das lässt sich nur schwer im digitalen Umfeld realisieren. Step by Step kann wieder Normalität in den Alltag einkehren und  mit entsprechenden zusätzlichen Maßnahmen können nun auch Messen wieder live, vor Ort erlebbar werden. Die all about automation findet als Präsenzmesse am 9. und 10. September 2020 in der Messe Essen und am 23. und 24. September in der Messe Chemnitz statt.

Komplette Meldung (pdf)

Die messelose Zeit nähert sich ihrem Ende. Die ersten Bundesländer haben Ende Mai ihre Anforderungen für den Hygiene- und Infektionsschutz auf Messen veröffentlicht und die Veranstalter arbeiten an der konkreten Umsetzung. So auch die für die all about automation Messen verantwortliche untitled exhibitions GmbH. Auf dem Terminkalender stehen für den Herbst 2020 zwei Messen: am 9. und 10. September 2020 in Essen und am 22. und 23. September 2020 in Chemnitz.

Komplette Meldung (pdf)

Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot von Großveranstaltungen in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 kann die all about automation in Friedrichshafen in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Messe wurde zunächst vom 9.+10. März 2020 auf den 1.+2. Juli 2020 verschoben, nun folgt das endgültige Aus für das Jahr 2020. „Leider können wir der Branche in diesem Jahr keine all about automation in Friedrichshafen anbieten. Es wäre für uns alle schön gewesen, wenn die Situation eine Messe Anfang Juli erlaubt hätte. Dies ist nun bedauerlicherweise nicht der Fall. Eine weitere Verschiebung der Messe in den Herbst oder Winter hinein ist auf Grund der Messedichte sowohl innerhalb der Automatisierungsbranche als auch beim Messeplatz Friedrichshafen nicht sinnvoll möglich. Die nächste all about automation am Bodensee findet daher am 9. und 10. März 2021 statt.“ so Tanja Waglöhner, die Geschäftsführerin des Veranstalters untitled exhibitions gmbh.

Komplette Meldung (pdf)

Die messelose Zeit nähert sich ihrem Ende. Die ersten Bundesländer haben Ende Mai ihre Anforderungen für den Hygiene- und Infektionsschutz auf Messen veröffentlicht und die Veranstalter arbeiten an der konkreten Umsetzung. So auch die für die all about automation Messen verantwortliche untitled exhibitions GmbH. Auf dem Terminkalender stehen für den Herbst 2020 zwei Messen: am 9. und 10. September 2020 in Essen und am 22. und 23. September 2020 in Chemnitz.

Komplette Meldung (pdf)

Logos and photos

You can find our logos and images for your press work in our download centre.

Press distribution list

Press contact

We would be pleased to add you to our press distribution list. Please fill in the form and attach your press card or imprint as proof of identity.

If you have any questions, please do not hesitate to contact us:

Tanja Waglöhner

Press contact
Tel: +49 (0)711 217267 14

Press distribution list

Logos and photos

You are not yet on our press distribution list? You should change that. Simply send a short e-mail with your contact details and attach your press card or imprint as proof of identity.

Tanja Waglöhner

Press contact
Tel: +49 (0)711 217267 14

You can find our logos and images for your press work in our download centre.