YASKAWA Europe GmbH

Servoantriebe Sigma-7 – kompakt, leistungsstark und mit Profinet-Schnittstelle

all about automation friedrichshafen 23

Produkt teilen:

LinkedIn
Facebook
Twitter
WhatsApp

Beschreibung

Die kompakten AC-Servosysteme der Sigma-7 Serie von Yaskawa bewähren sich heute schon in vielen Anwendungsbereichen, so z. B. in Verpackungsmaschinen, Anlagen zur Halbleiterfertigung und Holzverarbeitung oder in Digitaldruckmaschinen. Jetzt unterstützen die vielseitigen Servoantriebe zusätzlich zu EtherCAT und dem Hochgeschwindigkeitsbus Mechatrolink-III auch die Profinet-Schnittstelle und können somit direkt in Profinet-Kommunikationsnetze eingebunden werden. Zur Serie gehören schmale Einzel- und Doppelachs-Verstärkermodule für 200 V oder 400 V in platzsparender Bauform, die sich im Schaltschrank lückenlos aneinanderreihen und optional per Daisy-Chain ganz unkompliziert verdrahten lassen.

Vorteile von Sigma-7 Servoantrieben – kurz zusammengefasst:
– Umfassende Auswahl an Motor- und Verstärkerleistungen
– Sparen durch Leistung
– Sicherheitsfunktionen
– Hoher Wirkungsgrad
– Hohe Genauigkeit
– Beeindruckende Systemleistung
– Exzellente Zuverlässigkeit

Kontaktinformation

Kontakt-
information

Kontaktieren Sie uns

Kontaktinformation

Kontakt-
information

Kontaktieren Sie uns

Gratis-
Ticket
sichern!

Wir freuen uns auf die aaa in Hamburg! Sie haben einen Code erhalten? Jetzt einlösen.

Sie haben noch keinen Gratisticket-Code? Jetzt anfordern