Das kann er schon alleine

Roboter, die selbstständig Entscheidungen treffen? Was im ersten Moment nach Science Fiction oder zumindest der nächsten KI-Generation klingt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als deutlich weniger spektakulär. Solche Lösungen sind in modernen Fertigungsumgebungen immer öfter anzutreffen. Ein paar Beispiele gefällig?

SCHALTSCHRANKBAU Innovation Award

Um den Schaltanlagenbau und seine Kunden zukunftsfähig zu halten, bedarf es ständig neuer Lösungen. Dass diese auch in Zeiten ohne oder mit nur sehr wenigen Präsenzmessen auf den Markt kommen, haben die letzten beiden Jahre erwiesen. Auch 2022 haben wir deshalb die fünf nach Meinung unserer Fachjury gelungensten Produkte mit dem SCHALTSCHRANKBAU Innovation Award ausgezeichnet.

Nachhaltigkeit ist vernünftig

Ist der digitale Zwilling nachhaltig? Nun, wie viele technische Konzepte braucht er erst einmal Energie – gedankliche ebenso wie auf Servern und Rechnern. Allerdings, und auch das gilt für viele Technik-Anwendungen: Richtig eingesetzt kann er dabei helfen, Ressourcen und Energie zu sparen.

Automatisierungsmessen

Am 11. und 12 Mai fand die All About Automation zum ersten Mal in Düsseldorf statt. Die Veranstaltung präsentierte nicht nur das breite Spektrum moderner Automatisierungsdisziplinen – von Steuerungs-, und Antriebstechnik über Sensorik und IoT-Lösungen bis zur Robotik.

RFID oder Barcode? – Hat die Wachablösung bei Identifikationslösungen in der Automatisierung stattgefunden?

Zwei Identifikationstechnologien – RFID und Barcode – buhlen um die Gunst der Anwender: Mit dem Versprechen, entscheidend zur Realisierung einer automatisierten transparenten Produktion und Supply Chain im Sinne von Industrie 4.0 beizutragen. Doch welche Technologie ist heute die Richtige? Hat der Barcode ausgedient? Dieser Beitrag liefert eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation moderner Identifikationstechnologien und stellt sie kritisch gegenüber.